header15.jpg

Weihnachtskonzert 2018

Weihnachtskonzert 1a

Die diesjährigen Weihnachtskonzerte des Vöhlin-Gymnasiums eröffneten der Oberstufenchor mit der Messe breve No. 7 in C von Charles F. Gounod, dessen Geburtstag sich heuer zum 200. Male jährte. In diesem Werk erklingen zwischen den lateinischen Liturgietexten deutschsprachige Lieder als Träger weihnachtlicher Botschaften, die von einem kleineren Vokalensemble acapella vorgetragen wurden.
Sheila Nelsons "Weihnachtswalzer" und "Heiligste Nacht" aus dem Tiroler Gesangbuch wurde von den jungen Streichern der Instrumentalklassen zu Gehör gebracht. Dem folgte das Orchester mit Giuseppe Tartinis Sinfonie in D-Dur.
Die Chorklassen und der Unterstufenchor erfreuten die Zuhörer in der vollbesetzten Vöhlin-Aula mit einem breiten Potpourri an traditionellen englischsprachigen Weihnachtsliedern.
Von Spiritual über Dixieland bis Funk spannte die Big Band den Bogen an weihnachtlichen Stücken.

Weihnachtskonzert 2a
Zum Abschluss des stimmungsvollen Abends sang der Oberstufenchor "Hurry to Bethlehem" von Lloyd Larson und die Adventskantate von Jay Althouse.

Weihnachtskonzert 3a

Das aufmerksame Publikum dankte allen Mitwirkenden mit langanhaltendem Applaus.

Weihnachtskonzert 5a

Drucken E-Mail